Vogelstimmenexkutsion rund um Roggenburg

Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Samstag, 2. Juli 2022 - 9:00 - 11:30

Vogelbeobachtung und Bestimmung für Einsteigerinnen und Einsteiger

Ein Vogelkonzert bei Sonnenaufgang oder auch der Amselgesang an einem lauen Abend, lässt uns den Sommer in seiner ganzen Schönheit und Lebendigkeit erfahren.

Die Natur wahrzunehmen und sich mit ihr verbunden zu fühlen, macht uns immer wieder bewusst, dass wir und jedes noch so kleine Lebewesen zu einem großen Ganzen gehören.

Einige Vögel nutzen die warme Zeit, um ein letztes mal zu brüten. Wenn jedoch die Tage noch heißer werden, wird es langsam stiller in den Wäldern und Gärten. Bei vielen Vogelarten ist dann die aktive Zeit des Werbens und Brütens bis zum kommenden Frühling abgeschlossen.

Wir möchten uns an diesem Sommermorgen wieder auf den Weg machen, Augen und Ohren offen halten, um von diesen kleinen, faszinierenden Wesen mehr zu erfahren.

Diese Exkursion ist für alle Naturliebhaber geeignet, die sich einen ersten Eindruck über unsere heimische Vogelwelt im Sommer verschaffen möchten.

Bitte Fernglas mitbringen, falls vorhanden.

 

Beginn/Ende:
Samstag, 9 bis 11.30 Uhr
Leitung:
Sabine Tschaffon
Kursgebühr pro Person:
19 Euro

Anmeldung erforderlich unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder kursanmeldung@kloster-roggenburg.de

Weitere Informationen unter www.veranstaltungen.kloster-roggenburg.de

 

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X