Vortrag: Reise-Kino: Frankreich im Cineplex Aichach

LeserReporter Christine Wieser
Sonntag, 7. Mai 2017 - 13:00

Erleben Sie einzigartige Bilder in fantastischen Dokumentationen rund um das Thema "Reisen". Lernen Sie einmalige Landschaften, unbekannte Sitten und interessante Kulturen kennen. Entfliehen Sie dem Alltag und träumen Sie sich in den Urlaub.

Die Filmreihe Reiseträume wird jeden Sonntag um circa 13 Uhr präsentiert. Jeder Gast erhält ein kostenloses Gläschen Sekt zum aktuellen Reisefilm.

Zum Inhalt:
Die "Grande Nation" ist wahrlich ein großes Land - von den rauen Küsten der Normandie und Bretagne bis zur sonnenverwöhnten Côte d'Azur. Dazwischen viel alte Kultur, von den gotischen Kathedralen in Chartres und Reims bis zum römischen Amphitheater in Arles. Dreh- und Angelpunkt ist die Hauptstadt Paris. Hier finden sich die Zeugen einer Jahrhunderte alten Epoche der absoluten Monarchie aber auch der Geist der Revolution. "L'État c'est moi", postulierte der Sonnenkönig Louis XIV in Versailles. Die Filmreise führt vom Elsass mit Colmar und Straßburg über Verdun bis in die Champagne, die Normandie und Bretagne. Weiter an die Atlantikküste mit der Hafenstadt La Rochelle und der Düne von Pyla. Bordeaux mit den umliegenden Weinanbaugebieten Medoc und St. Emilian. Das Perigord mit den Höhlenmalereien von Lascaux. Die mediterranen Landschaften der Provence mit Aix, Arles, Roussillon und der Camargue. Ein faszinierendes Land zwischen Mittelmeer und Atlantik.

Karten gibt es direkt an der Kinokasse oder auf der Homepage www.cineplex.de/aichach unter Filmreihen bei Reiseträume.

Infos und Trailer unter: http://www.cineplex.de/film/frankreich/328298/aichach/

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X