Vortrag: Samuel Childers Deutschland Tour

Freitag, 26. Mai 2017 - 19:00

Die Veranstaltung im Rahmen der "Samuel Childers Deutschland Tour 05/2017" ist eine Vortrags- und Informationsveranstaltung über die Arbeit der „Angels of East Africa“, deren Gründer und Leiter Samuel Childers ist. Samuel Childers bzw. die Angels of East Africa engagieren sich für Waisenkinder im Südsudan und Uganda, dem Gebiet des seit 1987 schwelenden LRA-Konfliktes, in dem Kinder und Jugendliche entführt wurden und werden, mit dem Ziel, sie zu Soldaten oder Sklaven zu machen. Unter Einsatz ihres Lebens haben Samuel Childers und seine Mitarbeiter in der Vergangenheit unzählige Kinder in diesen Ländern vor dem sicheren Tod bewahrt, zahlreiche Waisenhäuser und Schulen gebaut.
Bei den Mitarbeitern der Organisation handelt es sich überwiegend selbst um Waisen und Witwen. Es ist die einzige Organisation, die Hilfsmissionen direkt in das Gebiet der LRA schickt. Sie unterstützen die Kinder bis sie als junge Erwachsene selbstständig sind. Samuel Childers wird an dem Abend persönlich anwesend sein und den Informationsvortrag halten.
Der Eintritt ist frei.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X